Grüner Gockel


Das Umweltprojekt der Evangelischen Landeskirche

Die Evangelische Landeskirche in Baden hat ihren Kirchengemeinden empfohlen, ein Umwelt­Managementsystem einzuführen, das der EMAS – Verordnung der EU entspricht. Unter dem Namen "Grüner Gockel" hat die badische Landeskirche das Projekt an die kirchlichen Verhältnisse und Möglichkeiten angepasst und unterstützt ihre Gemeinden durch Ausbildung von Umwelt-Auditoren (Betreuer/-innen) und eine abschließende Zertifizierung.

Die Lukasgemeinde hat sich entschlossen, dieses Projekt einzuführen, was konkret bedeutet, Leitlinien und ein Umweltprogramm zu formulieren, sich Ziele zu setzen, um die Umwelt zu entlasten, und diese auch zu verwirklichen. Dadurch übernehmen wir bewusst Mitverantwortung für die Bewahrung der Schöpfung.

Was wir damit meinen, haben wir in unseren "Umweltleitlinien" fomuliert.

Hier finden Sie die Umwelterklärung der Lukasgemeinde (PDF-Datei, 20 Seiten, 5,34 MB)

Bei der "Ideen-Initiative-Zukunft" haben wir mit dem Grünen-Gockel-Projekt einen prämierten Platz belegt. Dort kann auch ein Projekttagebuch mit Fotos gelesen werden: Zum Projekttagebuch "Grüner Gockel".

Kontakt zum Umweltbeauftragten

Bilder vergrößert betrachten Solaranlage Karlsruhe

Photovoltaik Karlsruhe